VERWALTUNGSMITARBEITER*IN BAUAMT

GEMEINDE AURACH BEI KITZBÜHEL

Start: ab Oktober | Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden | Bewerbungsfrist: 11.06.2021

Was dich erwartet:

  • Abwicklung sämtlicher bau- und raumordnungsrechtlicher
    Agenden
  • Beratung bei Projektumsetzungen und Projektbegleitung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten mit engem Bürgerkontakt
  • Enge Zusammenarbeit mit den politischen Organen
  • Arbeiten in einem motivierten Team mit angenehmer Atmosphäre
  • Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung

Du solltest mitbringen:

  • Mit Erfolg abgeschlossene kaufmännische oder technische
    Schulausbildung oder fachlich entsprechende Lehre
  • Interesse an der Abwicklung von hochbau- und tiefbautechnischen Verfahren
  • Bautechnische Kenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im öffentlichen Verwaltungsdienst von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Flexibilität, Einsatzfreude und Teamfähigkeit
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie Selbstständigkeit
  • Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012), LGBl 119/2011, zuletzt geändert durch LGBl 12/2019.
Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen!