Projektentwicklung GemNova Infrastruktur (m/w/d)

 

Start: ab sofort | Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Was dich erwartet:

  • Begleitung von Gemeinden in der Entwicklung von Infrastrukturprojekten
  • Erstellung von infrastrukturellen Studien und Analysen als Grundlage für
    weiterführende Entscheidungen
  • Objektive Beratung als neutrales
    Bindeglied zwischen sämtlichen
    Stakeholdern
  • Organisation und Moderation von
    Beteiligungsprozessen
  • Aufbereitung und Erstellung von Unterlagen für Gemeinderatssitzungen und Gremien
  • Unterstützung bei der Durchsetzung
    der Gemeindeinteressen in der Projektentwicklung

Du solltest mitbringen:

  • Ausbildung im Bereich Hochbau/Architektur
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der
    Entwicklung von Infrastrukturprojekten von Vorteil
  • Erfahrung in der Umsetzung von öffentlichen Bauaufträgen (BVergG, etc.) von Vorteil
  • Technische Kenntnisse im Bereich des
    Hochbaus (TBO, OIB, Ö­NORMEN, etc.)
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Beteiligungsprozessen von Vorteil
  • Kenntnis von Abläufen in Gemeinden von Vorteil
  • Lösungsorientierte und flexible Persönlichkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Organisations­- und Kommunikationsgeschick
  • Hohe Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend

Das wird dir geboten:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten
    Team
  • Flexible und eigenverantwortliche Arbeitseinteilung
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenportfolio
  • Gestaltungsfreiraum im verantwortlichen Bereich
  • Flache Hierarchien

Für die ausgeschriebene Position gilt ein Mindestgehalt ab € 4.200,­ brutto pro Monat auf Basis Vollzeit. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist
entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung gegeben.