Mitarbeiter*in Bauamt (m/w/d)

Gemeinde Oberndorf in Tirol

 

Start: ab sofort | Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Was dich erwartet:

  • Führen und Abwicklung der Bauverfahren, einschließlich Bescheiderstellung, Bauüberwachung und Vollzug baurechtlicher Bestimmungen
  • Durchführung aller Aufgaben im Zusammenhang mit Bau-, Raumordnungswesen sowie Flächenwidmung
  • Erfassung der Bemessungsgrundlagen für die Vorschreibung von Erschließungsabgaben
  • Bau- und Feuerpolizei, Straßenrecht, Wasser- und Abwasserwirtschaft
  • Bearbeitung und Abwicklung von Behördenverfahren
  • Vorbereitung und Teilnahme an mündlichen Verhandlungen, Protokollführung bei Sitzungen sowie Erledigung der in der Sitzung behandelten Angelegenheiten
  • Bearbeitung von Förderansuchen
  • Behördlicher Schriftverkehr mit den BürgerInnen und Behörden
  • Sonstige administrative Tätigkeiten im Bauamt sowie anderer kommunaler Aufgaben

Du solltest mitbringen:

  • Abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung (HTL Hoch-/Tiefbau, Studium oder gute Kenntnisse und Berufserfahrung im Bauwesen)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten
  • Erfahrung im öffentlichen Dienst von Vorteil aber keine Voraussetzung
  • Fachliche Beratung und Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung und Ablegung der Gemeindedienstprüfung sowie die Bereitschaft sich notwendige Normen des Bau- bzw. Gemeinderechtes anzueignen
  • Vernetzung und Kooperation mit Behörden und Verhandlungspartnern
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Einsatzfreude, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Führungskompetenz, Genauigkeit und Verlässlichkeit, Loyalität
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und die Fähigkeit zur Gesamtübersicht in diesem komplexen und vielschichtigen Aufgabenbereich
  • Allgemeines technisches Verständnis und Hausverstand
  • bei männlichen Bewerbern: Ableistung des Präsenz- oder Zivildienstes

Das wird dir geboten:

  • Ein freundschaftliches und familiäres Betriebsklima in einem wertschätzenden Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die Vorteile eines Dienstverhältnisses im öffentlichen Dienst
  • Ausgeprägte Weiterbildungsmöglichkeiten und Sozialleistungen

Die Entlohnung richtet sich nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012) VB I b Stufe 1 zuzüglich Zulagen. Der monatliche Mindestlohn beträgt bei Vollzeitbeschäftigung brutto € 2.400,30. Abhängig von Vordienstzeiten, Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich und vorgesehen.

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 31.05.2022 an Amtsleiterin Mag. Alexandra Gartner-Müller, Josef-Hager-Straße 15, 6372 Oberndorf in Tirol, oder per E-Mail an amtsleitung@oberndorf.tirol.gv.at.