KÜCHENLEITUNG (m/w/d)

im Pflege- und Betreuungszentrum Kramsach

Start: ab sofort | Beschäftigungsausmaß: Vollzeit 

Was dich erwartet:

  • Leitung und Gesamtorganisation aller
    Küchenagenden
  • Zu- bzw. Vorbereitung der Speisen in
    seniorengerechter Form nach den aktuellen ernährungswissenschaftlichen und diätologischen Erkenntnissen
  • Einkauf inkl. Kosten- und Budgetverantwortung für den gesamten Küchenbetrieb
  • Sicherstellung und Kontrolle sämtlicher Hygienestandards und Sicherheitsvorschriften (HACCP)

Du solltest mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Koch/
    Köchin (Lehre, Hotelfachschule)
  • Fundierte Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise in Großküchen
  • Affinität für regionale und gesunde
    Produkte
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit und eine eigenständige
    Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Das wird dir geboten:

  • Ein sicheres Arbeitsumfeld in einem
    zukunftsorientierten Team mit besonderen Sozialleistungen
  • Verpflegung im Haus
  • Alle Vorteile eines Arbeitsverhältnisses
    im öffentlichen Dienst

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012), LGBl 119/2011, zuletzt geändert durch LGBl 12/2019, im Entlohnungsschema I, Entlohnungsgruppe b mit einem Mindestentgelt von € 2.354,- pro Monat. Das gesetzliche Mindestentgelt kann sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften, gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten, jedenfalls durch sonstige mit den Besonderheiten der Stelle verbundenen Entgeltbestandteile erhöhen.
Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen!

Telefonische Rückfragen: Heimleiter Gerold Stock, Tel. 0664/88189016