HORTLEITER*IN (m/w/d)

in der Gemeinde Lechaschau

Start: ab 1. September | Stundenausmaß: ca. 30 Wochenstunden

Was dich erwartet:

  • Verantwortung für die Betreuung einer Kleinhort-Gruppe
  • Pädagogische Gesamtverantwortung
  • Organisatorische und inhaltliche Planung der Kleinhortbetreuung
  • Beobachtung, Dokumentation und Reflexion des pädagogischen Alltags
  • Verantwortung für die Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption sowie Sicherstellung der pädagogischen Bildungsqualität
  • Laufende Information der Eltern über aktuelle Anlässe, Projekte und Aktionen – Führen allgemeiner Aufnahmegespräche mit Eltern  

Du solltest mitbringen:

  • Elementarpädagogische Ausbildung: Reife und Diplomprüfung für Horte oder Diplomprüfung für Sozialpädagogik, Reife- oder Befähigungsprüfung für Erzieher oder Lehrbefähigungs- bzw. Lehramtsprüfung
  • Idealerweise mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Freude im Umgang mit Kindern und hohe soziale Kompetenz
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Einwandfreier Leumund
  • Persönliche und fachliche Eignung
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz-, Zivildienst oder Befreiungsbescheid


Die genaueren Bedingungen über Anstellung und Entlohnung richten sich nach dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2012 – G-VBG 2012, LGB1.119/2011, i.d.g.F. Das Brutto-Mindestentgelt beträgt monatlich € 2705,10 (bei 100% – Beschäftigung incl. Dienstzulage). Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen gegebenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöht.

Bewerbungsunterlagen:

Lebenslauf (handgeschrieben) mit Lichtbild, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Strafregisterbescheinigung und Gesundheitszeugnis (können nachgereicht werden), Nachweis über die Schulausbildung, allfällige Dienstzeugnisse und bei männlichen Bewerbern den Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst oder die Befreiung (jeweils Kopien).