GEMEINDEARBEITER*IN (m/w/d)

in Lans

 

Start: nach Vereinbarung | Beschäftigungsausmaß: nach Vereinbarung

Du solltest mitbringen:

  • Abgeschlossener Präsenzdienst bei männlichen Bewerbern
  • Führerschein B und F
  • Bereitschaft für Winterdienst
  • Die österreichische Staatsbürgerschaft oder eines EU-Mitgliedsstaates
  • Einwandfreier Leumund
  • Handwerkliche Ausbildung von Vorteil
  • Körperliche und geistige Eignung

Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde‐Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G‐VBG 2012, LGBl. Nr. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung.

Eine Überzahlung bei entsprechender Qualifikation oder anrechenbarer Vordienstzeit, sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile, sind möglich.

Bewerbungen sind bis spätestens 4.10.2021 bei der Gemeinde Lans, Dorfstraße 43, 6072 Lans oder per Email unter gemeinde@gemeinde-lans.at einzubringen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landesgleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen